Das b+n Printmagazin

Das b+n Printmagazin

Erste Ausgabe zum Thema Wertschätzung

Unser Online-Magazin wächst und gedeiht bereits seit gut anderthalb Jahren. Seitdem finden Sie hier alles Wichtige rund um die Themen Weiterbildung und Lernen – und erhalten immer wieder Einblicke in unsere Arbeit. Doch so sehr wir den digitalen Raum schätzen und im Alltag nutzen, immer besonderer wird das Analoge, Greifbare – wie beispielsweise Druckerzeugnisse. Darum haben wir uns etwas einfallen lassen: das b+n Printmagazin. Nun wird es bald die erste Ausgabe geben!

Ein Thema steht im Fokus jeder Ausgabe

Das Titelthema unserer ersten Ausgabe lautet: „Mitarbeiter:innen wertschätzen – Ein Plädoyer für die Menschen im Unternehmen“. Im gesamten Heft und demnach in jedem Beitrag blicken wir auf unterschiedliche Art und Weise auf dieses Thema. Wir haben uns für die Erstausgabe dafür entschieden, da es uns besonders am Herzen liegt und auch in unserem Kerngeschäft stets eine Rolle spielt.

Wie Sie sicherlich in anderen Beiträgen gelesen haben oder aus der persönlichen Erfahrung einer Zusammenarbeit wissen, stellen wir die Mitarbeiter:innen unserer Kunden – also die Zielgruppe unserer Lernangebote – immer in den Mittelpunkt. Wir entwickeln unsere (Online-)Trainings immer in Hinblick auf ihre Realität und Bedürfnisse. Ganz einfach, weil wir davon überzeugt sind, dass es sich positiv auf ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbstwirksamkeit auswirkt – und somit auch auf ihr Unternehmen – wenn sie ihr Wissen und ihre Fähigkeiten ausbauen. Schließlich hat es auch etwas mit Wertschätzung zu tun, seinen Mitarbeiter:innen zu ermöglichen, sich zu entfalten. Finden Sie nicht?

Die Inhalte des b+n Printmagazins im Detail

  • Unser Leitartikel behandelt die These: „Es sich lohnt in Mitarbeiter:innen zu investieren!“ Wir sprechen darüber, welche positiven Effekte es für ein Unternehmen hat, sich um seine Belegschaft zu kümmern und deren Bedürfnisse ernstzunehmen – und liefern Impulse dafür, wie das gelingen kann.
  • In unserer Rubrik „Denkanstöße“ nehmen wir das Wort Wertschätzung genauer unter die Lupe.
  • Unser Geschäftsführer Klaus Nohr trifft Dr. Christopher Wolf, den stellvertretenden Direktor der Medienanstalt Rheinland-Pfalz zum Gespräch. Sie tauschen sich zum Thema Führungsverantwortung aus.
  • In unserer Bilderstrecke porträtieren wir Mitarbeiter:innen verschiedener großer Unternehmen und fragen sie: Was bedeutet für dich Wertschätzung?

Das b+n Printmagazin auf Ihrem Schreibtisch

Sie sind Kund:in oder Geschäftspartner:in von BREUER+NOHR? Dann erhalten Sie bald Ihre Ausgabe des b+n Printmagazins per Post zugesandt. Allen neugierigen potentiellen Leser:innen senden wir ebenfalls gerne eine Ausgabe zu, senden Sie uns einfach eine Mail: kontakt@breuerundnohr.de.

Wir wünschen schon jetzt viel Spaß beim Lesen und freuen uns auf konstruktives Feedback!

Kontakt