Telefon-Training für Kundenservice & Vertrieb

Telefon-Training für Kundenservice & Vertrieb

Einfach gut mit Kund:innen telefonieren

In Zeiten von Messengerdiensten hat Telefonieren bei vielen von uns ausgedient. Hier eine kurze Textnachricht, dort eine Sprachbotschaft. Alles kurz und knackig. Alles auf den Punkt. Höflichkeitsformen, wie zum Beispiel eine freundliche Begrüßung und eine Verabschiedung, fallen oft hinten runter. Schließlich geht es darum, möglichst schnell auf alles zu reagieren – ohne dabei den eigenen Alltag großartig zu unterbrechen.

Wenn Telefonieren essentiell ist

In den meisten Unternehmen und Positionen ist es jedoch eine wichtige Voraussetzung, am Telefon freundlich und zuvorkommend zu kommunizieren. Für Mitarbeiter:innen im Kundenservice oder im Vertrieb spielen zudem fachliche Professionalität, Serviceorientierung und Beratungskompetenz eine entscheidende Rolle.

Im Gespräch mit ihren Kund:innen ist Sympathie entscheidend. Es kommt darauf an, Kund:innen das Gefühl zu geben, mit ihren Wünschen aber auch Bedenken ernstgenommen zu werden. So etwas ist oft schon in Face-to-Face-Verkaufsgesprächen schwierig. Am Telefon, wenn Kund:innen eine freundliche Mimik oder erklärende Gesten nicht sehen können, ist eine gute Gesprächstechnik deshalb gleich doppelt wertvoll.

Telefonieren lernen

Für Kund:innen muss Service am Telefon spürbar werden. Egal, ob es sich um ein klassisches Verkaufsgespräch handelt, eine Beschwerde entgegengenommen oder eine Telefonumfrage durchgeführt wird: Für alle Situationen gibt es die passende Gesprächstechnik. Und die kann man lernen.

Lösungsorientiertes Verhalten in Kund:innentelefonaten kann zum Beispiel mithilfe von Input einer Trainerin oder eines Trainers, Praxisbeispielen, Gruppenarbeit und Einzelcoaching trainiert werden. Teilnehmende von Telefontrainings lernen Konfliktsituationen kennen, genauso auch Beispiele, in denen Zeitdruck eine Rolle spielt – und das natürlich alles in Verbindung mit der Telefontechnik.

Telefon-Training bei BREUER+NOHR

In unseren Telefon-Trainings lernen die Teilnehmenden die Kund:innentelefonie von allen Seiten kennen. Die Basis: Sie werden für die Wichtigkeit von Telefonaten als solche sensibilisiert. Diese stellen häufig den ersten Kontaktpunkt mit einer Kundin oder einem Kunden dar. Nur ein gelungenes, erstes Gespräch kann der Auftakt für eine positive Unternehmen-Kunden-Beziehung sein.

In den BREUER+NOHR-Telefon-Trainings werden zudem alle wichtigen Situationen erprobt: die Verkaufssituation, die Krisen- oder Konfliktsituation und auch die Verhandlungssituation. Zudem erarbeiten wir jeweils gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Art roten Faden für die Telefonie in ihrem Unternehmen. Dieser Leitfaden kann dann von bestehenden Mitarbeiter:innen als Nachschlagewerk genutzt und beim Onboarding für neue Mitarbeiter:innen eingesetzt werden.

Sie interessieren sich für ein Telefon-Training bei uns? Auf der Seite Termine finden Sie weitere Informationen zu diesem Seminar. Oder schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrer Anfrage: termine@breuerundnohr.de

Kontakt