Web Based Trainings

Web Based Trainings

Was ist ein Web Based Training?

Web Based Trainings, kurz WBTs, sind Lerneinheiten, die Internet-basiert stattfinden und von den Lernenden selbstständig absolviert werden. Sie können für Tablets, Laptops und Mobiltelefone konzipiert sein. Ebenso wie im analogen Trainingsbereich gibt es keine klaren Vorgaben, wie die Einheiten aufgebaut sein müssen. Je nach Zielgruppe und Bedarf können Lerninhalte über Text, Bild, Video und/oder Ton vermittelt werden. Durch integrierte Quizeinheiten kann Wissen abgefragt werden und die Lernenden können ihren Fortschritt einordnen.

Technische Grundvoraussetzungen

Grundsätzlich brauchen die Lernenden lediglich ein internetfähiges Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone), um ein Lernangebot zu nutzen. Das WBT kann zusätzlich passwortgeschützt sein, so hat nur der gewünschte Personenkreis Zugriff auf die Inhalte. Diese können, wenn gewünscht, auch für mobile Endgeräte aufbereitet werden, so ist Lernen von überall möglich. Außerdem gibt es zahlreiche Möglichkeiten für den Auftraggeber eines WBTs die Zugriffe und Ergebnisse der Lernenden nachzuverfolgen, also diese zu tracken. Um ein WBT zu etablieren, benötigen Sie im Unternehmen zudem eine Lernmanagement System, ein LMS, auf dem das WBT eingebunden ist.

Denken Sie darüber nach, Web Based Trainings in Ihrem Unternehmen einzuführen? Wir ermitteln gerne gemeinsam mit Ihnen ihren technischen Bedarf und bieten eine IT-Beratung während der Entstehungsphase an. Bei der Thematik LMS empfiehlt sich die externe Beratung, um eventuelle Stolpersteine frühmöglich zu analysieren. Aber keine Sorge: Es ist weit weniger kompliziert, als Sie vielleicht vermuten.

Medien

Der Medieneinsatz innerhalb eines Web Based Trainings kann vielfältig sein: Textseiten mit und ohne Audio, animierte Grafiken, Video und Interaktionen (z.B. Quiz-Einheiten) bis hin zu Chat-Möglichkeiten mit anderen Lernenden sind möglich. Wir setzen bei WBTs auf einen hohen Interaktionsanteil, damit die Lernenden sich umfassend mit den Inhalten auseinandersetzen. Durch einen Mix aus verschiedenen Medien können Inhalte vielfältig und unterhaltsam dargestellt werden. Das sorgt für Abwechslung und Motivation und steigert so die Lernförderlichkeit.

Inhalte

Inhaltlich gibt es pauschal keine Vorgaben, was sich für ein WBT eignet oder nicht. Da ein WBT ein Paradebeispiel für die Verknüpfung verschiedener Formate ist, sollte hier zu Beginn erst einmal nichts ausgeschlossen werden. Ein oftmals ausschlaggebendes Argument für ein WBT: Die Lernenden entscheiden selbst über ihr Zeitmanagement, nicht nur wann und wo sie auf die Inhalte zugreifen, sondern auch, wieviel Zeit sie für die Bearbeitung benötigen. Es gibt kein:e Trainer:in, der/die das Tempo vorgibt, so dass die Lernenden nicht unter- bzw. überfordert werden. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Formate im E-Learning und ihr Zusammenwirken wissen möchten, können Sie unseren Leitfaden „Digitale Wissensvermittlung“ anfragen. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit dem Betreff „Leitfaden“ an kontakt@breuerundnohr.de und wir schicken Ihnen unseren kostenlosen Leitfaden „Digitale Wissensvermittlung“ zu.

Die Vorteile von Web Based Trainings auf einen Blick

  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten: Mix aus Medien macht ein WBT unterhaltsam
  • Inhaltlich sind keine Grenzen gesetzt
  • Die Lernenden entscheiden selbst über ihr Lerntempo
  • Der Zugang ist von überall und zu jeder Zeit möglich, nur ein Internet-Zugang ist nötig

Nicht beim Format, sondern beim Bedarf beginnen

Hat diese Zusammenfassung Sie von den Vorteilen eines WBT überzeugt? Wunderbar! Allerdings möchten wir gerne einwerfen, dass nicht das Format am Anfang Ihrer Überlegungen bezüglich Mitarbeiterentwicklung stehen sollte, sondern die Bedarfe der Lernenden und der Auftraggeber. Vielleicht ist ein WBT die passgenaue Lösung, vielleicht sind Sie mit einer Kombination aus Präsenz- und digitalem Training aber besser beraten oder mit einem Lernvideo?

Wir beraten Sie gerne bei Ihrer Bedarfsanalyse und finden gemeinsam mit Ihnen die richtigen Lernformate für Ihre Mitarbeiter:innen.

Kontakt